Hallo 2017!

Das Jahr ist erst 5 Tage alt und ich sehne mich schon nach dem Frühling! Dabei habe ich in den letzten Tagen ein wirklich schönes Winter-Deutschland erlebt. Vorgestern hatte ich Motivbesichtigung für meinen Außendreh beim Sturm der Liebe. Das war wirklich schön! Eine verschneite Voralpenlandschaft mit Sonne und guter Laune. Was will man mehr? Hoffentlich ist das auch in der nächsten Woche so!
Auch an der Buchfront gibt es Neuigkeiten. Ich fasse gerade meine beiden letzten Hawaii-Romane zu einem Sammelband zusammen. Meine Coverdesignerin Marie von Klaut Design hat mir einen wundervollen und sehr kitschigen Einband gebastelt. Ich bin sehr gespannt, ob ich dadurch neue Leserinnen neugierig machen kann.
Die Veröffentlichung von
Herzklopfen in Hawaii ist leider etwas suboptimal gelaufen. Vielleicht war der Zeitpunkt nicht gut, vielleicht das Cover zu düster, wer weiß … Allerdings habe ich großartige neue Testleser kennengelernt. Das war für mich ein wirklicher Glücksfall. Dadurch ist das Buch so viel besser geworden. Außerdem habe ich inzwischen so viele tolle Rezensionen, wie ich es noch nie zuvor für ein Buch von mir hatte. Das tut wirklich gut.
Hier noch, ganz exklusiv, das Cover für den Sammelband:
Und, wie gefällt es euch???
Aloha hei├čt_CV_300

Happy New Year!

Happy New Year!-4

Neuer Rechner - neues Glück?
Ich frage mich gerade, was mir mein neuer Computer sagen will. Vor 20 Minuten hatte ich diesen Beitrag schon einmal begonnen, aber nach ein paar Minuten beschloss mein neuer Computer aktualisierte Software zu installieren und vernichtete meine bis dahin geschriebenen Worte. Hmm?

Ein neues Jahr ist der optimale Zeitpunkt für ganz viele Vorsätze. Wenn ich auf das alte Jahr zurückblicke, dann bin ich mir nicht so sicher, was ich anders oder besser machen möchte. All die schrecklichen Dinge, die in diesem Jahr passiert sind, lagen leider nicht in meiner Hand. Hätte ich etwas ändern können? Eher nicht.
Natürlich will man alles immer noch besser machen, aber ich habe mir dieses Jahr nichts Konkretes vorgenommen.
Bücher schreiben, viele, klar.
Drehen, klar.
Aber in erster Linie: Leben, lieben, genießen und glücklich sein!
Und vielleicht auch mehr an dieser Stelle schreiben.

In diesem Sinne: Bis bald!